Kuchen & Kultur - Das Landcafé Grube in der Südeifel


Erleben Sie gemütliche Stunden im Landcafé Grube! Der idyllische Eifelort Gesotz (Gemeinde Plütscheid) liegt auf dem landschaftlich schönen Hochplateau zwischen den Flüssen Nims und Prüm, wenige Kilometer östlich von Waxweiler. Gesotz ist ein lohnendes Ausflugsziel mit Familie oder Freunden.

Das moderne Landcafé befindet sich in einem liebevoll umgebauten alten Stallgebäude und - bei gutem Wetter - draussen in einem urigen Garten zwischen Beerensträuchern, Blumen, Kräutergarten und alten Obstbäumen. Was der Garten hergibt, wird in den selbstgebackenen Kuchen verarbeitet. Ebenso werden die Zutaten für Salate und Tartes soweit wie möglich aus dem eigenen Biogarten bereitgestellt. Den letzten Pfiff bekommen die Speisen durch Gewürze aus dem hauseigenen Kräutergarten.

Ein besonderes Angebot sind die kulturellen Höhepunkte, die einen Teil des Konzepts der Familie Grube ausmachen. Ständig wechselnde Ausstellungen und Lesungen versprechen dem Besucher neben dem kulinarischen auch ein Kulturerlebnis und sind immer wieder einen Besuch wert.

Hinweis

Am Samstag, dem 08.10.2016, ab 18.00 Uhr stellt die biografische Schreibgruppe der Kulturgemeinschaft Bitburg ihr neues Buch "Eeßen und Drinken häält Leiw un Seel zesomen" bei uns vor. Lassen Sie sich von den Geschichten um das leibliche Wohl bei Döppekuchen verzaubern. Während der Leseprobe kann das Buch käuflich erworben werden.
Anmeldungen bitte telefonisch unter 06554 495.

¡Hola Iberica!

weinprobe 

Ok - wir sind ein Café. Aber wir können auch ganz anders, wenn Sie nur wollen. Lassen Sie sich verwöhnen!

Café & mehr

Eine Dicherlesung bei einem Glas Rotwein? Auch das gibt es bei uns. Kultur mit Genuss!

Kunst auf dem Dorf

Lust auf Urlaub? Zwischen Wiesen, Wäldern, Kühen und Ziegen? Auch das ist bei uns möglich!

Urlaub bei uns